Aktive Wehr, Jugendfeuerwehr und Förderverein, für jeden etwas dabei...

Abend der Feuerwehren 2016

Abend der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rengsdorf - Ehrung für Stephan Henn

 

Hümmerich. Am 15.10.2016 fand der Abend der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rengsdorf statt. Ausgerichtet wurde dieser durch die Feuerwehr Hümmerich im Dorfgemeinschaftshaus Hümmerich. Nach einer Ansprache durch Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, dem Bericht des Wehrleiters Peter Schäfer, der Einsegnung sowie offiziellen Übergabe der Drehleiter (DLK 23/12) an die Einheit Rengsdorf und des Mehrzweckfahrzeuges (MZF 1) an die Einheit Straßenhaus sowie den Ernennungen, konnte Landrat Rainer Kaul gemeinsam mit dem Stv. Kreisfeuerwehrinspekteur Holger Kurz einige Ehrungen vornehmen.

Aus unseren Reihen wurde Brandmeister Stephan Henn mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 35 Jahre aktive, pflichttreue Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf ausgezeichnet.

Stephan Henn ist 1981 in die Freiwillige Feuerwehr Thalhausen eingetreten. Seit dem Zusammenschluss der Feuerwehren Thalhausen und Anhausen zur Feuerwehr Kirchspiel Anhausen ist er als Gruppenführer unseres Löschzuges tätig. Außerdem ist er als Atemschutzgerätewart Teil des Atemschutz-Teams der Verbandsgemeinde Rengsdorf. 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung!

Brandmeister Stephan Henn (Bildmitte) wurde das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen verliehen. (Bild: Matthias Lemgen)

 

 

Gruppenbild der Ernannten und Geehrten vor den neuen Fahrzeugen. (Bild: Matthias Lemgen)

Sonntag, 16. Dezember 2018

Design by LernVid.com