Notruf 112

 

eiko_icon Katastrophenhilfe Bad Neuenahr

Technische Hilfeleistung
Sondereinsatz 4
Einsatzort Details

Bad Neuenahr
Datum 14.07.2021
Alarmierungszeit 18:40 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kirchspiel Anhausen
Andere Feuerwehren
    Fahrzeugaufgebot   LF20 KatS

    Einsatzbericht

    Bad Neuenahr. Unsere Einsatzkräfte wurden am Abend des 14. Juli zusammen mit weiteren überörtlichen Kräften aufgrund von Starkregenereignissen im Kreis Ahrweiler alarmiert. Das LF-KatS rückte mit neun Einsatzkräften aus. Im laufe der Nacht wurde das Ahrtal von einer Flutwelle überrollt. Unsere Einsatzkräfte unterstützen daraufhin bei der Menschenrettung und der Erstversorgung von Verletzten. Am Morgen des 15. Juli wurden die Kräfte vom Vorabend ausgewechselt. Im folgenden Einsatzverlauf wurde die Mannschaft alle zwölf Stunden getauscht. Die Feuerwehr Kirchspiel Anhausen unterstützte bei Aufräum- und Bergemaßnahmen. Die vorerst letzte Nachtschicht unserer Kameraden endete am Morgen des 18. Juli. Das Löschfahrzeug Katastrophenschutz blieb jedoch vor Ort. Die Mannschaft wurde von anderen Feuerwehren aus der Verbandgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach gestellt. Von der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen wurde lediglich rund um die Uhr ein Maschinist eingesetzt. Am Morgen des 24. Juli wurde das LF-KatS aus dem Einsatz gelöst und ist wieder in Anhausen stationiert.

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.